Make your own free website on Tripod.com
Blog Tools
Edit your Blog
Build a Blog
View Profile
« December 2017 »
S M T W T F S
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
You are not logged in. Log in
Entries by Topic
All topics  «
gitarrespielenlernen
Sunday, 1 November 2009
Durchwachte Nacht und die Gitarre
Das Popsong knocking on heavens door kann ich langsam nicht mehr hören. Jeder noch so unbegabte und faule Gitarrenanfänger spielt das den ganzen Tag. Vielleicht gründe ich bei Studivz eine Gruppe der knocking on heavens door hasser, wo jeder rein kann, der nachweislich Gitarrenanfänger ist und beim Gitarre lernen einen Bogen um diesen Popsong macht. Wer weiss... Jedenfalls freue ich mich schon Total auf das Gitarrenkonzert. Werde zwar mit denken Eltern hingehen... hoffentlich treffe ich niemanden von glauben Freunden ohne Eltern, das wäre ja ziemlich peinlich Ich lasse euch wissen, wie es war.


remote Posted by danaaa6 at 12:13 PM EDT
Post Comment | Permalink
Thursday, 22 October 2009
Im eigenen Wohnzimmer Gitarre spielen lernen - ein Traum
Jetzt pass mal auf was ich gefunden habe ;)

Da macht jemand einen Gitarrenkurs, mit dem man wirklich online Gitarre lernen kann. Nicht wie diese Ganzen Spinner mit ihren Supermethoden und so weiter.

Etliche Videos von dem Kerl sind kostenlos und auf seinem Blog gibt es ausserdem auch viele Tipps und ein eBook. Kann man sehr empfehlen.

Ich poste den Link unten für alle, die Gitarre lernen wollen.

Aber warte, jetzt erstmal langsam.

Ich spreche von einem online Gitarrenkurs. Es geht mal wieder um Gitarre lernen, jaja.

Also dieser Kurs hat mich total begeistert.


Ich habe gerade beim Surfen einen wirklich guten online Gitarrenkurs entdeckt. Du findest ihn unter:

http://gitarre-spielen-lernen.com/eine-woche-kostenloser-anfaengerkurs-gitarre/


Es lohnt sich, sich in die eMail Liste einzutragen. Die Tipps sind wirklich gut und ausserdem bekommt man 2 Wochen, nicht eine - sozusagen als überraschung legt David noch eine Woche drauf. Zumindest war das bis gestern so.


remote Posted by danaaa6 at 12:14 PM EDT
Post Comment | Permalink
Saturday, 17 October 2009
Gitarre stimmen
Prinzipiell kann man seine Gitarre auf 2 verschiedene Arten stimmen.

Entweder nach dem Gehör, oder man kann die Gitarre stimmen mit einem Gitarrenstimmgerät.

Die erste Methode ist viel komplizierter, weil einem bei der zweiten fast die gesamte Arbeit durch das Stimmgerät abgenommen wird.

Bei der zweiten Art muss man nämlich entweder selbst irgendwie hören, ob die Saiten schon stimmen oder man muss Vergleichstöne haben oder man muss einen der Töne kennen und kann dann die anderen Saiten nach dieser einen bekannten stimmen.

Das geht dannso: Wenn man die zweite, vierte, fünfte oder sechste Saite auf dem fünften Bund herunterdrückt, muss es jeweils wie die nächsthöhere Saite klingen. Und bei der dritten Saite ist es der vierte Bund, damit sie wie die zweite Saite klingt.

Ist am Anfang schwer verständlich, einfach mal in Ruhe auf der Gitarre klar machen...

Wer schon so weit ist und musikalisch geschulte Ohren hat, kann mit diesen Anleitungen selbst seine Gitarre stimmen:

http://gitarre-spielen-lernen.com/7/gitarre-stimmen


Ist aber echt etwas schwierig.

Selbst benutze ich ein Stimmgerät zum Gitarre stimmen. So einen Guitar Tuner von Korg.

Die sollen die besten sein.

Ich kann zwar schon nach Gehör stimmen, aber sicher ist sicher, haha


remote Posted by danaaa6 at 6:14 PM EDT
Post Comment | Permalink
Friday, 16 October 2009
Gitarre lernen und kryptische Zeichen - hat eigentlich nichts miteinander zu tun
Meine Lieblingsblogs:

http://gitarrekursonline.vox.com/
http://schneller-gitarre-lernen.tripod.com/blog

Ist meine Lektüre für die nächsten Tage. Volle Kraft voraus!


remote Posted by danaaa6 at 11:55 AM EDT
Post Comment | Permalink
Thursday, 15 October 2009
Wer sich nicht mit weniger als dem Besten zufrieden geben will, muss ordentlich Gas geben!
Ich will Gitarre lernen. Du auch? Fuer diesen Blog habe ich mir einige grosse Stars zum Vorbild genommen.

Ist schon krass, wie viele Blogs es zum Gitarre lernen gibt.Es mag kindisch klingen, aber ich freue mich schon auf die strahlenden Gesichter, wenn ich richtig Gitarre spielen kann und tierisch abrocke!

Naja, Gitarre lernen versuchen viele viele viele mal sehen, wie weit ich komme!


remote Posted by danaaa6 at 1:02 AM EDT
Post Comment | Permalink
Tuesday, 13 October 2009
Der Gitarrenkurs
In 'Wer-weiss-was' .de habe ich diesen Artikel gefunden:

"Hi,

ich würde gern mal den Versuch unternehmen Gitarre zu spielen. Da bei einem meiner Mitbewohner eine Gitarre die er selber nicht spielen kann rumliegt kam ich auf die Idee. Hab bissel durch Internet geblättert und dabei das hier gefunden:

http://mitglied.lycos.de/thomas_ruehl...


Nun frag ich mich ob der Kurs brauchbar ist. Jemand hier der Gitarre spielen kann und das beurteilen kann?


Gruss
kato"


Also ich finde diesen Kurs richtigen Mist. Damit kann doch wohl kein Mensch Gitarre lernen. Und ausserdem ist er so schlecht gemacht. Kein Hörbeispiel, super langweilig.

Das erste Ergebnis in Google, ein Armutszeugnis.

Lass die Finger davon, reine Zeitverschwendung!

Auf jeden Fall ein guter Post:

http://gitarrelernen.wordpress.com/2009/09/01/ein-paar-gedanken-zu-online-gitarrenkursen/



http://einfach-gitarre-lernen.blogspot.com/2009/08/was-kann-ein-online-gitarrenkurs.html


remote Posted by danaaa6 at 6:07 PM EDT
Post Comment | Permalink
Monday, 12 October 2009

Unter

http://endlich-gitarre-lernen.blogspot.com/2009/10/wer-ohne-gitarrenunterricht-und.html


findet man einen Beitrag, der sich mit online Gitarrenkursen auseinandersetzt.


Also wenn du selbst Gitarre lernen willst mit einem online Gitarrenkurs oder so, ich habe hier einen guten gefunden.

"Neuer Gitarrenkurs Online

4. September 2008 - 13:34 - Admin
Hallo Leute, Walter vun de Palz bietet allen Musiker-Neulingen auf seinem Blog, die Gitarre spielen lernen wollen, die Gelegenheit dieses hier bei ihm zu tun. Es wird gerade daran gearbeitet zuerst ein Musikstück auf Video aufzunehmen, wo Walter die einzelnen Griffe zeigt, die es zu lernen gilt. Der Online Gitarrenkurs startet am 1. Oktober 2008."

nicht mehr ganz so neu, aber wenn du 'Walter vun de Palz" googelst, findest du eine coole Seite zum Gitarre lernen.


remote Posted by danaaa6 at 9:19 PM EDT
Post Comment | Permalink
Monday, 5 October 2009
Gitarre lernen nur mit Gitarrenunterricht bei einem geprüften Gitarrenlehrer
Nicht jeder wird gleich darüber denken. Wahrscheinlich kann man auch nicht so allgemein sagen, ob Gitarrenunterricht so unterschiedliche Effekte hat je nach Gitarrenlehrer.

Wer richtig klassische oder Flamenco Gitarre lernen will, kommt sicher an einem Gitarrenlehrer nicht vorbei. Für alle anderen gilt: selbst ist der Hund.


Habe einen interessanten Ansatz gefunden beim Frankfurter Gitarrenlehrer Stephan Zitzmann.

'Seiner Ansicht beweist sich ein guter Lehrer auch damit, was er mit sogenannten 'unbegabten' Schülern im Unterricht erreicht. Unter diesem Aspekt sieht er seine Erfahrungen mit Kindern mit Teilleistungsstörungen als Herausforderung und Bereicherung für seinen Unterricht.'...

Vollkommen meine Meinung. Ich bin absolut überzeugt, dass das Talent im Vergleich zum Fleiß und der Qualität der Gitarrenunterrichts beim Gitarre lernen wirklich in den Hintergrund tritt.

Habe noch nie von einem erfolgreichen Gitarristen gehört, der nicht viel und strukturiert übt. Kenne aber zum Beispiel einen Pianisten, der auch erfolgreicher Komponist ist und dem in seiner Kindheit und Jugend immer Talentlosigkeit nachgesagt wurde.


remote Posted by danaaa6 at 8:54 PM EDT
Post Comment | Permalink

Newer | Latest | Older